INVITE-ToolCheck 2.0

Beim INVITE-ToolCheck 2.0 können Sie vom 4. bis 29. März Anwendungen für die berufliche Weiterbildung testen. Dadurch können Sie die Anwendungen mitgestalten. Sie müssen sich dafür einfach auf invite-toolcheck.de anmelden. Es gibt über 40 Anwendungen zum Ausprobieren. Auch die Anwendungen des LiSiL-Projekts.

ToolCheck-Roboter

Beim LiSiL-Projekt können Sie einen Einblick in Schulungen der Johanniter und der Lebenshilfe-Dresden erhalten. Bei der Schulung der Johanniter geht es um Kindeswohlgefährdung. Bei der Lebenshilfe geht es um Deeskalation. Deeskalation bedeutet, Streit zu verhindern oder jemanden zu beruhigen, damit sich alle sicher und wohl fühlen können. 

Außerdem können Sie ein Tool zur Messung von Emotionen testen. Und Sie können auch unsere Angebote testen, die Ihnen helfen, mit belastenden Emotionen umzugehen.

Die Tests sind für alle offen und kosten nichts. Wir freuen uns, wenn Sie teilnehmen und uns Ihre Meinung zu den Schulungen und Anwendungen geben!

Leave a Comment