INVITE-ToolCheck 2.0

Beim INVITE-ToolCheck 2.0 können Sie unveröffentlichte Prototypen der beruflichen Weiterbildung vom 4. – 29. März selbst testen und mitgestalten. Dazu genügt eine unverbindliche Anmeldung unter invite-toolcheck.de. Dort finden Sie die virtuelle Testumgebung. Eine Registrierung ist bereits möglich!

ToolCheck-Roboter

Insgesamt stehen über 40 verschiedene Prototypen zur Testung bereit – darunter auch Prototypen von LiSiL.

Bei der Testung des LiSiL-Projekts haben Sie die Möglichkeit einen Einblick in die Weiterbildung zur InSoFa (Insoweit erfahrenen Fachkraft) der Johanniter-Unfall-Hilfe und in das Deeskalationstraining der Lebenshilfe Dresden e. V. zu erhalten. Außerdem können Sie das entwickelte Tool zur „emotionalen Blutdruckmessung“ sowie unsere Angebote zum Umgang mit belastenden Emotionen testen.

Die Testungen sind für alle offen und selbstverständlich kostenfrei.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Ihr Feedback!

Leave a Comment